Yes, we can … oder doch nicht … / Ist eine neue Welt möglich?!?Yes, we can … oder doch nicht … / Ist eine neue Welt möglich?!?

Yes, we can … oder doch nicht … / Ist eine neue Welt möglich?!?

Andacht

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30-45 Min. (Vorbereitung: 30 Min.)
Materialart: Andacht
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: angegebene Bibelverse als Plakat o.Ä., 1 Plakat mit "Yes we can", Bild (von Bob dem Baumeister und von Barack Obama), Plakat(e) (für Brainstorming), Edding(s), Zeitung(en) / Zeitschrift(en), Fotos (für eine Collage)

Wer wünscht sich nicht eine harmonische, friedliche, glückliche Welt?!? Doch können wir Menschen so etwas überhaupt hinbekommen? Ist das nicht pure Illusion? Oder gibt es doch wenigstens etwas Kleines, was wir tun können, selbst wenn nicht die ganze Welt auf einmal verändert wird?


Vorschau:

Vorbereitung

Besorge das Material und bereite die Plakate vor. Hinweis: Je nach Gruppensituation könntest du das Thema auch in mehreren aufeinanderfolgenden Teen-Treffen angehen.

Einstieg

Hänge das „Yes, we can“ auf und sammle die Reaktionen – evtl. schriftlich auf ein Plakat.

  • Was denken die Teens über diesen Spruch?
  • Was verbinden sie mit dieser Aussage?
  • Glauben sie, dass die Aussage stimmt?

(Je nach Bildungsstand bzw. Herkunft der Teilnehmer musst du die Aussage übersetzen!)

Hauptteil 1

Da wahrscheinlich Präsident Barack Obama und evtl. auch Bob, der Baumeister, (Info: im englischen Original heißt es auf die Fragen „Können wir das schaffen? Yes we can!“) im Brainstorming genannt werden, liegen deren Bilder in der Mitte. Bitte die Teens, sich zu den Personen zu äußern.

...
  • Autor / Autorin: Tim Linder
  • Autor / Autorin:
  • © Deutscher EC-Verband