Kostbarkeitenkiste – Bastelanleitung für eine Schatzkiste

Material: 

  • Tonkarton DIN A4
  • Doppelseitiges Klebeband (hält besser)
  • Schere/Cutter
  • Falzbein
  • Lineal
  • 2 Magnetpärchen
  • Falls vorhanden: Schneidemaschine
  • 2 Musterbeutelklammern
  • Designpappe

So wirds gemacht:

Bild 1)

  • A4 Karton an der kurzen Seite auf 20 cm kürzen und dann falzen bei 6 cm und 14 cm.
  • Lange Seite falzen bei 2,5 cm; 8,5 cm; 14,5 cm; 20,5 cm und 26,5 cm; Rest abschneiden.
  • Eine Schablone für die Maße beim DIN-A4-Tonkarton findet ihr hier zum Herunterladen.

Bild 2)

  • Die schraffierten Stellen abschneiden (ich arbeite gerne mit dem Cutter und einem Lineal)
  • Alles schön falzen, auch die Ecken, wie auf dem Bild zu sehen ist.

Bild 3) So sollte es jetzt aussehen. 

Bild 4) Die einzufaltenden Dreiecke mit doppelseitigem Klebeband zusammenkleben. 

Bild 5) Die zusammengeklebten Dreiecke an der Innenseite der Kiste festkleben, ebenfalls mit Doppelklebeband.  So sollte die Kiste aussehen, wenn sie fertig ist. 

Bild 6) Meine habe ich noch mit Designpappe beklebt. Die Stücke sind

  • 3x 7,5 x 5,5 cm
  • 2x 5,5 x 5,5 cm
  • 1x 2,0 x 7,5 cm

Damit es noch mehr nach einer Schatzkiste ausssieht, habe ich 2 Tonkartonstreifen à 2 x 6 cm geschnitten und jeweils bei 3 cm gefalzt, mit doppelseitigem Klebeband an die Kiste geklebt und das untere Ende mit Magneten und Musterbeutelklammern befestigt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln! Natürlich könnt ihr die Maße so verändern, dass verschieden große Schatzkisten entstehen.

Was ist denn wirklich kostbar? Was gibt Dingen ihren Wert? In der Bibel gibt es viele Beispiele, dass Wertvorstellungen völlig auf den Kopf gestellt werden: die Witwe, die einen scheinbar mickrigen Betrag in die Spendendose wirft, damit aber ihr Kostbarstes hergibt und von Jesus als Vorbild herausgehoben wird; der reiche Kornbauer, der sich auf seinen Reichtum verlässt, der letzten Endes jedoch wertlos ist; das einzelne, verlorene Schaf, das dem Hirten mindestens so kostbar ist wie die 99 anderen zusammen, und viele mehr. Letztendlich geht es auch um unseren eigenen Wert und wie kostbar wir in den Augen dessen sind, der uns erschaffen hat – egal, wie andere uns bewerten.

Wir wünschen euch mit diesem Thema wertvolle Ideen für eure Arbeit, kostbare Momente mit euren Teilnehmerinnen, in denen ihr gemeinsam die ganze Fülle von Gottes Reichtum entdeckt, den er für uns am Start hat.

Eine Themenreihe mit Artikeln für Mitarbeiterinnen, Bibelarbeiten, Andachten, Stundenentwürfen und Kreativangeboten, ausgedacht für Mädchen von 12 bis 17, meistens aber auch in gemischten Gruppen zu verwenden.

Click to access the login or register cheese
Wähle dein Team!

Wähle das Team, für das du jetzt Materialien suchst, oder auf dessen Materialien du zugreifen möchtest.

Du kannst jederzeit oben rechts über das Team-Menü ein anderes Team auswählen.

Wechsel zu deinem Konto