Unerhörtes GebetUnerhörtes Gebet

Einheit: Unerhörtes Gebet

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30-45 Min. (Vorbereitung: 180-300 Min.)
Materialarten: Bibelarbeit, Stundenentwurf
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: (Jugend-)Gottesdienst, Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigtes Material: Regieanweisungen für Kleingruppen (angepasst an Zielgruppe)
Bibelstelle: Markus 9,14-29

Wie geht man mit unerhörten Gebeten um? Woher kommt eigentlich Glaube? Und was sind die Spielregeln, nach denen Gottes Reich funktioniert? Wichtige Fragen – Anregungen dazu und ein paar Antwortversuche gibt’s im Artikel.


Vorschau:

Zielgedanken

1. Als Jesu Nachfolger bauen wir an seinem Reich mit. Vollmacht dazu haben wir aber nur in Verbindung mit Gott.

2. Glaube kann nicht produziert werden – er ist abhängig von dieser Verbindung zu Gott.

Spielregeln in Gottes Reich: Vertrauen und Gebet

Einstieg

Beten – irgendwie gehört das ja zum christlichen Glauben dazu. Alle reden davon, ständig machen Christen es. Aber hast du dich auch schon mal gefragt, ob Gebet überhaupt wirkt?

...
  • Autor / Autorin: Lorenz Timnik
  • © Deutscher EC-Verband