Besuchszeit im GefängnisBesuchszeit im Gefängnis

Besuchszeit im Gefängnis

Geländespiel

Verband: buch+musik , ejw-service gmbh
Zeitbedarf: 480 Min. (Vorbereitung: 120 Min.)
Materialart: Geländespiel
Zielgruppen: Kinder, Kinder (7-11 Jahre)
Einsatzgebiet: Freizeiten
Redaktion: Jungscharleiter
Benötigte Materialien: 3 Schriftrolle, 2 Federn zum Schreiben, 1 Tintenfass, 1 Liederbücher, 4 Kerze(n), 1 Brot, 2 Würstchen, 1 Käsestück

Ein Geländespiel für Paulus auf Basis des Artikels „Paulus-Anschlag auf Paulus“. Geeignet für Zeltlager, da viel Zeit und viele MA nötig.


Vorschau:

Während des Frühstücks kommt ein als jüdischer Christ verkleideter Mitarbeitender ins Essenszelt gestürmt und bittet die Mitchristen um Ruhe und ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. „Ihr lieben Brüder und Schwestern von … (Name des Zeltplatzes einsetzen). Heute Morgen ging ich in Jerusalem in den Tempel, da ich mitbekommen hatte, dass Paulus auch kommen wollte. Und tatsächlich, er kam. Was für eine Freude für uns Christen! Allerdings hielt sie nicht lange an, denn plötzlich gab es einen Aufruhr und einige Leute schrien: „Das ist er. Tötet ihn!” Und schon gingen sie auf ihn los. Es war furchtbar, kann ich euch sagen. Auf einmal kamen römische Soldaten, fesselten ihn und nahmen ihn mit. Ich nahm all meinen Mut zusammen und fragte die Soldaten, wo sie ihn denn jetzt hinbringen würden. „Ins Gefängnis natürlich”, antworteten sie. Ich war geschockt! Paulus ins Gefängnis? Aber warum? Er hat doch nichts Böses getan! Ich wusste nicht, was ich machen sollte, und dachte bei mir, zuallererst musst du zu den anderen Christen gehen und es ihnen erzählen. Tja, und so bin ich zu euch gerannt. Wir müssen Paulus da irgendwie wieder raus holen. Bloß wie?

...
  • Autor / Autorin: Tanja Ziegler
  • © buch+musik , ejw-service gmbh

Baustein kaufen