Nachhaltigkeit to go – Lasst uns die Schöpfung bewahren!Nachhaltigkeit to go – Lasst uns die Schöpfung bewahren!

Nachhaltigkeit to go - Lasst uns die Schöpfung bewahren!

Stundenentwurf

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-120 Min. (Vorbereitung: 20-40 Min.)
Materialart: Stundenentwurf
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: echt.
Bibelstelle: 1. Mose 2,15

Friederike und Jakob Deutschmann geben in diesem Stundenentwurf viele Hintergrundinfos zum Thema Unweltschutz und Müllvermeidung. Sie nehmen biblische Bezüge auf und fordern durch vielfälitige methodische Impulse zur Auseinandersetzung mit dem Thema auf.


Vorschau:

(Biblische) Hintergrundinfos zum Thema

1. Mose 2,15: Und Gott der HERR nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn bebaute und bewahrte. (Lutherbibel 2017)

Gott hat uns Menschen in diese Welt gesetzt, um sie zu beleben und sie zu bewahren, also die Umwelt zu nutzen ohne sie auszunutzen, Fleisch zu essen ohne Tierarten zu quälen oder auszurotten und die Erde als einen Lebensraum für weitere Generationen zu hinterlassen.

Mk 16,15: Danach sagte Jesus zu seinen Jüngern: »Geht in die ganze Welt und verkündet der ganzen Schöpfung das Evangelium! (Neue Genfer Übersetzung)
Verbunden mit Markus 12,30f: Du sollst den Herrn, deinen Gott, von ganzem Herzen, von ganzer Seele, mit all deinen Gedanken und all deiner Kraft lieben. 31 Das zweite ist ebenso wichtig: `Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Kein anderes Gebot ist wichtiger als diese beiden. (Neues Leben. Die Bibel)

Wenn Gott der Schöpfer dieser Welt ist, wir unseren Nächsten lieben sollen wie uns selbst und wir der ganzen Schöpfung das Evangelium verkünden sollen – wie können wir dann für unseren Wohlstand den Lebensraum unserer Mitmenschen weltweit und die Schöpfung zerstören und ausnutzen?
Nächstenliebe und Evangelium leben heißt auch, den Lebensraum anderer Menschen zu bewahren und diesen in ihrer Not zu helfen, anstatt die Not zu verstärken

Epheser 2,10: Denn wir sind Gottes Schöpfung. Er hat uns in Christus Jesus neu geschaffen, damit wir die guten Taten ausführen, die er für unser Leben vorbereitet hat. (Neues Leben. Die Bibel)

Die Schöpfung zu bewahren sollte für uns elementar sein, denn auch wir sind Gottes Schöpfung!

Kolosser 1,17: Er war da, noch bevor alles andere begann, und er hält die ganze Schöpfung zusammen. (Neues Leben. Die Bibel)

Gott steht über der ganzen Schöpfung und hält sie zusammen, auch wenn wir die Erde durch unser Handeln zerstören. Doch dies ist kein Freibrief, dass wir machen dürfen, was wir wollen. Wir sind verantwortlich für unser Tun und müssen dafür vor Gott Rechenschaft ablegen.

...
  • Autor / Autorin: Friederike und Jakob Deutschmann
  • © Deutscher EC-Verband

Baustein kaufen