Ungebunden: Endlich kein Gemeindezwang mehr!?Ungebunden: Endlich kein Gemeindezwang mehr!?

Ungebunden: Endlich kein Gemeindezwang mehr!?

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 15-90 Min. (Vorbereitung: 15-45 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppen: Jugendliche, Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene, Junge Erwachsene (18+), Mitarbeit, Mitarbeitende, Studenten
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde, Predigtvorbereitung
Themenstellung: Vertiefungen
Redaktion: echt.

W√§hrend der Corona-Lockdown-Zeit war es zum Teil nicht mehr m√∂glich, einen Gottesdienst zu besuchen und Gemeinde zu leben. Daraus ist bei manchen Menschen die Frage entstanden, wozu Gemeinde √ľberhaupt gut ist und ob es die eigentlich wirklich braucht. Pierre Scherwing versucht mit diesem Artikel eine Antwort zu geben auf die Frage.


Vorschau:

Frei von Gemeinde

‚ÄěEndlich frei!‚Äú Mal ganz ehrlich ‚Äď wer hatte diesen Gedanken nicht auch an mindestens einem der Lockdown-Sonntage im letzten Jahr? Ich bin Pastor einer landeskirchlichen Gemeinschaft und seitdem wir wieder Gottesdienste vor Ort anbieten k√∂nnen, f√§llt es auf ‚Äď die Coronazeit war f√ľr einige Gemeindemitglieder wie die lang ersehnte gro√üe Pause. Das Problem: Die Pause dauert an, obwohl das Gemeindeleben weitergeht. √Ąhnliche Beobachtungen schildern auch Bekannte aus anderen Kirchen ‚Äď und freien Gemeinden. Es scheint also nicht einmal an der Fr√∂mmigkeitstradition oder dem Gemeindeprogramm im Speziellen zu liegen. Ich habe es ja auch genossen, dass in einer bestimmten Zeit in unserer Gemeinde erstmal keine Gottesdienste waren. Diese Erleichterung habe ich durch alle Generationen versp√ľrt. Liebe Leser, wenn es bei euch √§hnlich war, dann verr√§t das doch etwas √ľber unsere Gottesdienste und unseren Blick auf Gemeinde als solches!

Unverbindlichkeit unser großes Problem?

Die Gemeindesituationen sind hier und dort dennoch blöd. Wenige machen viel und so richtig sicher, mit wem man jetzt rechnen kann, ist man sich mancherorts auch nicht mehr.

...
  • Autor / Autorin: Pierre Scherwing
  • © Deutscher EC-Verband