Dezentraler Konfi-Aktions-Tag

Zeitrahmen

1 Tag (ca. 7h Programm)

Modellbeschreibung

Zu Beginn der Konfirmandenzeit findet der Open-Air-Konfi-Aktions-Tag für alle Konfis im Kirchenbezirk statt. Der ganze Tag steht unter einem bestimmten Motto.

Mit abwechslungsreichen Programm-Bausteinen (Großgruppenspielen, erlebnispädagogischen Elementen, Konfi-Gruppen-Battles, Bibelarbeit, …) möchten wir die einzelnen Konfigruppen in ihrer Gruppenfindung unterstützen. Wir bieten ihnen damit einen coolen Tag mit anderen Gleichaltrigen, der ein Highlight in ihrem Konfijahr wird. Zusätzlich ermöglichen wir das Erleben, dass Kirche mehr ist als die eigene Gruppe und als sonntags in den Gottesdienst zu gehen.

An mehreren Standorten kommen Konfigruppen zusammen, um eine mittelgroße Gruppengröße (ca. 70-100 Menschen) zu erreichen (die Durchführbarkeit während Corona ist wahrscheinlicher).
An jedem Standort gibt es das gleiche Programm (jeweils mit eigenen Mitarbeitenden).
Der Tag findet von 10.00-17.00 Uhr statt, wobei es anschließend noch Raum zum Bleiben und zur eigenen Beschäftigung gibt (Gemeinschaft genießen, singen, Spiele spielen, quatschen, chillen, …).

Exemplarischer Ablauf

8.00 Uhr Aufbau an einzelnen Standorten

Ab 10.00 Uhr Ankommen

10.30 Uhr Begrüßung & Erklärung von Regeln, Tagesablauf, Corona

10.45 Uhr Programm-Baustein I (z.B. Großgruppenspiel, Bibelarbeit)

12.30 Uhr Mittagessen

14.00 Uhr Programm-Baustein II (Gruppenspiele, Battles, Großgruppenspiele)

16.40 Uhr Abschluss & Andacht

Ab 17.00 Uhr offenes Ende/freies Spielen

Ab ca. 20 Uhr Abbau

Vorher gab es ein MA-Treffen mit allen Mitarbeitenden (auch Ortsmitarbeitenden) der jeweiligen Standorte, um die Aufgaben zu verteilen und Fragen zu klären. Anschließend gibt es ein MA-Treffen zur Reflexion.

Kontakt: Nina Waldminghaus (nina.waldminghaus@ejw-balingen.de)